Schaufensterpuppe

Eine Schaufensterpuppe ist ein lebensgroßes Modell in Form des Rumpfes und dient als Hilfe beim Nähen von Kleidung. Es gibt auch Mannequins mit einem Kreuz; Diese eignen sich auch zum Nähen von Hosen. Eine Schaufensterpuppe ist normalerweise eine Drahtfigur, die an die Größe der Person angepasst werden kann, für die die Kleidung hergestellt wird. Normalerweise ist die Drahtfigur mit Staub bedeckt. Durch die Verwendung einer Schaufensterpuppe wird verhindert, dass eine Person unnötig oft einpassen muss. Für die Näherin ist es auch sehr nützlich, wenn sie sich Kleidung machen muss, um zu sehen, wie ihre Arbeit fällt, besonders auf dem Rücken. Eine auf die Größe anpassbare Schaufensterpuppe ist nicht immer für die Moulage geeignet, dh, sie schneidet und montiert direkt auf dem Modell, anstatt flach auf einem Tisch zu liegen, weil das Gewebe dort eingeklemmt wird, wo die Einstellknöpfe sind.

Leave a Comment