S-Linie

Die S-Line ist eine Modetrend vom Ende des neunzehnten Jahrhunderts. Dieser Trend bestand in der Taille mit einem Droit-Devant Korsett; um eine S-Silhouette zu bekommen. Der Bauch wurde nach hinten geschoben und das Gesäß noch mehr nach hinten. Die Front war also senkrecht, was auch den Namen erklärt. Frauen, die sich zu stark drückten, litten an einer Deformierung der lebenswichtigen Organe. Die Taille könnte manchmal beängstigend schmal sein, eine Taille von 40 bis 45 cm Umfang war ein zugängliches Ziel. In alten Fotografien wurden Damen der Lichtmoral mit einer Taille von manchmal 25-30 cm dargestellt; Oft wurden diese Fotos retuschiert.

Leave a Comment